Lektion VEK04: Vektorsubtraktion

Erstellt von Edumaps 0. Klasse

Inhalte

Vorwissen: VEK02: Vektoren bestimmen + VEK03: Vektoraddition

Mathematik
Inhalte
  • Was ist der Gegenvektor?
  • Wie subtrahiert man Ortsvektor mit Verschiebungsvektor?
  • Wie subtrahiert man mehrere Vektoren?
  • Wie berechnet man den Umfang eines Dreiecks mit Hilfe der Subtraktion von Vektoren?

Videos

Mathematik
Videos
  • Nachdem wir die Vektoraddition kennengelernt haben, folgt nun ihre „Umkehrung“, die Vektorsubtraktion. Hierzu nutzen wir den sogenannten Gegenvektor.
  • Für die Dreiecksaufgabe in Teil 2 ist es notwendig, dass ihr wisst, wie man die Vektorlänge berechnet.
  •  
  • Vektorsubtraktion mit dem Gegenvektor. Vektor a - Vektor b als Vektor a + Gegenvektor b. Geometrische Deutung der Subtraktion bei Ortsvektoren. Reihenfolge der Subtraktion entscheidet über die Richtung des resultierenden Vektors. Subtraktion von Verschiebungsvektoren.
  •  
  • Die gegebenen Dreieckspunkte werden als Ortsvektoren interpretiert, danach subtrahieren wir die Ortsvektoren, um die Vektoren zwischen ihnen zu erschaffen. Anschließend erhalten wir mittels der Vektorlängen den Dreiecksumfang. Rechnerisch und geometrische Darstellung.

Artikel im Wiki

Mathematik
Artikel im Wiki

Rechner

Mathematik
Rechner

Arbeitsblätter

Mathematik
Arbeitsblätter

Lernchecks

Mathematik
Lernchecks

Häufige Fragen

Mathematik
Häufige Fragen