Mathe: Zahlenstrahl Operationen

Erstellt von Edumaps 0. Klasse

Themen
  • Themen:
    • Operationen
    • Zahlenstrahl
    • Ganze Zahlen
Lernziele
  • Lernziele:
    1. Stellen Sie die Addition und Subtraktion ganzer Zahlen auf einem horizontalen Zahlenstrahl dar
    2. Grund zur Addition und Subtraktion von ganzen Zahlen in Zahlenstellen
    3. Verwenden Sie die logische Notwendigkeit, um zu begründen, dass die Addition den gegenteiligen Effekt wie die Subtraktion hat oder dass das Addieren (oder Subtrahieren) einer negativen Ganzzahl den gegenteiligen Effekt hat wie das Addieren (oder Subtrahieren) einer positiven Ganzzahl.
    4. Äquivalenzklassen ganzzahliger Summen und Differenzen erkennen und erzeugen
    5. Zeigen Sie, dass eine Zahl und ihr additives Inverses (Gegenteil) die Summe 0 haben
    6. Beschreiben Sie Situationen, die eine positive Summe oder Differenz, eine negative Summe oder Differenz und eine Summe oder Differenz von Null aufweisen, unter Verwendung eines Nettovermögenskontexts
    7. Betrachten Sie das Addieren eines Negativs als äquivalent zum Subtrahieren eines Positivs und erklären Sie, warum diese Beziehung in Kontexten wie dem Nettovermögen sinnvoll ist.
    8. Betrachten Sie das Subtrahieren eines Minus als gleichbedeutend mit dem Addieren eines Plus, und erklären Sie, warum diese Beziehung in Kontexten wie dem Nettovermögen sinnvoll ist.
    9. Wenden Sie ein Zahlenstrahlmodell für Addition und Subtraktion auf neue Kontexte an.

Simulation
Lizenz: CC-BY

Anleitung